Book of Ra 6 Deluxe Regeln

Teilen:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Es gibt unzählige Online-Spielautomaten, die in verschiedenen Casinos verfügbar sind. Das macht es für Neuentwicklungen nicht einfach, sich durchzusetzen. Doch Hersteller wie Novomatic schaffen es immer wieder, mit ihrer Qualität zu überzeugen. So auch mit dem Book of Ra 6 Deluxe, welches noch relativ neu auf dem Markt ist, aber jetzt schon für großes Aufsehen sorgt.

Innovativ und klassisch zugleich
Wer sich schon einmal mit der Book of Ra Serie beschäftigt hat, der weiß ganz genau, worauf es dabei ankommt. Wichtig ist das Ägypten-Thema, welches sich durch alle Spielversionen zieht. Damit soll der Spieler in eine bestimmte Welt eintauchen und sich vollwertig auf den Automaten einlassen. Deshalb entsprechen auch die Symbole demselben Thema. Allerdings hätte es keinen Sinn gehabt, weitere Book of Ra Editionen zu entwickeln, wenn nicht auch Innovatives dabei herumgekommen wäre. Aktuell ist es die sechste Walze, die von sich Reden macht. Mit ihr ist es nämlich möglich, die Gewinnchancen zu steigern und noch größere Gewinne zu erreichen.

Beachten der Regeln
Bei Book of Ra 6 Deluxe gibt es 10 Gewinnlinien, über die flexibel bestimmt werden kann. Zudem ist das Menü zu beachten, welches sich am unteren Rand befindet. Darin kann nämlich über die Einsätze sowie die Anzahl der Gewinnreihen Bookofra-Feldentschieden werden. Es reicht, einige Cent pro Reihe zu setzen und den Dreh damit zu beginnen. Sobald die Wahl getroffen ist, kann man sich noch überlegen, ob man den Dreh nicht per Autoplay-Button vollziehen will.

Beachten sollte man auch den Paytable. Klickt man diesen an, bringt man in Erfahrung, wie viel Gewinn von welchen Symbolen generiert wird. Leider findet sich darin keine Angabe zu der Auszahlungsquote. Aufgrund von zahlreichen Erfahrungen lässt sich diese aber auf über 90 Prozent festlegen, was den Durchschnitt anderer Spielautomaten deutlich übertrifft. Es gibt also viele Gründe, weshalb man Book of Ra 6 Deluxe probieren sollte. Nicht nur die hohe rulesborAuszahlungsquote spricht dafür, sondern auch die äußerst einfach gehaltenen Regeln. Im Prinzip gibt es nicht viel zu beachten, solang man das Layout und die Funktionen der einzelnen Knöpfe erst einmal verstanden hat. Und das ist in den meisten Fällen nach einigen Spielrunden bereits erledigt.

Schreiben Sie einen Kommentar